#1 Vorstellung von Thomas 18.09.2020 08:04

Hallo Zusammen,

ich lebe im Moment im Lahntal und beschäftige mich beruflich mit Lacken und Farben. In meiner Freizeit lese seit ein paar Jahren Bücher rund um das Thema Imkern. Im Moment darf ich einen Imker begleiten und plane nächstes Jahr 2-3 Völker aufzunehmen. Der Einsatz von Säuren im Bienenstock hat mich etwas..."irritiert" und ich habe mich mit Alternativen beschäftigt (leider alles nur theoretisch). Darüber bin ich über dieses Forum gestolpert.
Bei den Bienen geht es mir natürlich auch um den Honig, mir reichen aber ein paar Gläser für den Eigenbedarf. Wichtig ist mir, dass die Bienen ein, soweit möglich, stressfreies Leben führen können (soweit das mit einem "Jungimker" möglich ist).

Schönen Gruß

Thomas

#2 RE: Vorstellung von Fanterer 25.09.2020 06:19

avatar

Hallo Thomas,

ich habe dich soeben freigeschaltet :)

Finde ich gut wenn sich ein Jungimker Gedanken macht und die Praxis der konventionellen Imkerei nicht automatisch als gut und richtig abtut.

Wir freuen uns von dir zu lesen, willkommen im Forum.

Grüße Stefan

#3 RE: Vorstellung von Kella 24.10.2020 12:00

avatar

Hallo Thomas, willkommen - ich imkere seit ein paar Jahren und habe die erste Erfahrungen mit behandlungsfrei Imkern gemacht. Leicht ist es nicht ... . Hier findest Du bestimmt Antworten auf jede Deiner Fragen :-). Tina

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz